Die Wettkampfsaison steht vor der Tür und wie schon letztes Jahr hat das GETU sich auf den Weg nach Willisau gemacht um sich den Feinschliff für die vielen verschiedenen Übungen zu holen. Am Freitag Abend sind rund 35 Turnerinnen und Turner mit 10 Leitern nach Willisau gefahren. Die Freude war gross, denn die Sportanlage hat eine neue Unterkunft erhalten und wir durften die erste Riege sein, die diese benutzt. Die komfortablen 6er Zimmer waren schnell bezogen. Anschliessend wurde die Zeit mit Jassen, Yenga oder anderen Spielen verbracht. 

Das Training am Samstagmorgen hat um 9.00 mit einem ausführlichen Einlaufen von Manu begonnen. Nicht nur die Turnerinnen und Turner sind wach geworden, sondern auch die Leiter sind ordentlich ins schwitzen geraten und das obwohl einige der Leiter nur zu wenig Nachtruhe gekommen sind! Danach wurden die Geräte aufgestellt und zwar jeweils in doppelter Ausführung, damit intensiv an den Übungen gearbeitet werden konnte. Von den 6 Geräten Reck, Boden, Ring, Sprung, Trampolin und Barren wurden 3 am Morgen und 3 am Nachmittag geturnt. Der Fokus lag vor allem darauf neue Elemente zu festigen und Übungen zu perfektionieren. Daher jedoch viel Platz und viele Geräte vorhanden waren konnten zu Teil auch neue Elemente eingeführt und aufgebaut werden. Nach 6 Stunden Training gönnten sich die Turnerinnen und Turner noch ein wenig Wellness im Hallenbad bevor es zum Abendessen in die Tennishalle ging. 

Am Sonntagmorgen nach dem Morgenessen mussten wir schon wieder unsere schöne Unterkunft räumen. Das Training vom Tag zuvor und der Mangel an Schlaf hat sich dabei deutlich gezeigt: die Koffer wurden per Lift nach unten gebracht. Nur noch vereinzelte waren gewillt die Treppe zu nehmen. Beim Einwärem in der Halle versuchten die Turnerinnen und Turner Ihre Muskeln geschmeidig zu machen um nocheinmal einen ganzen Gerätedurchgang lang alles zu geben. Bis 16.00 konnten so noch einmal Übungen verbessert und gefestigt werden bevor es dann wieder nach Hause ging. Die Wettkampfsaison kann kommen!

TV Mettmenstetten