Jana Eisenegger auf dem 3. Rang in der Kategorie 3

Am 2./3. Juli war es wieder soweit und für uns stand der 3. Wettkampf in Folge in Freienstein an. Trotz schlechtem Regenwetter am Samstag war die Stimmung unter uns Turnerinnen gut und alle wollten ihr Bestes zeigen. In der Kategorie 5A erturnte sich Anna Fusinato den sehr guten 9. Platz von Insgesamt 117 Turnerinnen. Leider mussten wir aber auch 4 Stürze während des Wettkampfes hinnehmen. Doch trotz der Stürze von Eileen Siegenthaler und Roxane Voser an den Schaukelringen, holten sie sich dennoch eine Auszeichnung. Eileen (32.), Roxane (55.) und auch Aline Leidenix ebenfalls auf Rang 55.

Am Samstag turnten auch unsere K1 Turnerinnen. Hanna Prechtl erturnte sich den Grossartigen 8. Rang. Von insgesamt 344 Turnerinnen. Weitere Auszeichnungen erhielten in dieser Kategorie, Sofia Meili (26.), Leonie Winkler (30.), Karla Kübler (38.), Jana Speckmann (64.), Noemi Pelenk (77.) und Fabienne Stirnimann (134.)

Am Nachmittag war das K4 an der Reihe, mit gesamthaft 209 Turnerinnen. In dieser Kategorie holten sich alle Turnerinnen von Mettmenstetten eine Auszeichnung. Hier waren es, Jill Wettstein (30.), Seraina Frey (41.), Selina Meier (47.), Alina Gottsmann (61.) und Leona Rösch (78.).

Anschliessend turnte dann das K3, Hier zeigte Jana Eisenegger eine hervorragenden Leistung und sicherte sich damit den 3. Platz. Auch ihre Mitturnerinnen waren Leistungsstark, denn es holten sich Noelia Vollenweider (16.), Larina Schmid (24.) und Ylenia Tsianakas (85.) eine Auszeichnung.

 1 20160829 1617545883
Jana Eisenegger erturnt sich im K3 den sensationellen 3. Rang.

Am Sonntag, mit etwas besserem Wetter, turnte das K2. In dieser Kategorie gingen 282 Turnerinnen an den Start. Es erhielten 6 Turnerinnen eine Auszeichnung, Riana Buchle (22.), Alani Widmer (33.), Simea Eisenegger (37.), Janice Meier (62.), Romina Burkhard (72.) und Michelle Meier (103.).

Schlussendlich reichte es leider nicht allen Turnerinnen für eine Auszeichnung. In den weiteren Trainings können sie jedoch noch einmal Gas geben um am letzten Wettkampf dieser Saison, der kantonalen Gerätemeisterschaft in Rafz, ebenfalls eine Auszeichnung zu ergattern.

TV Mettmenstetten