Wieder ein Erfolgreiches Wettkampfwochenende für die Mettmenstetter Turnerinnen
und Turner


Während der anstrengenden Trainingswoche in den Frühlingsferien galt es für die Mettmenstetter Turnerinnen und Turner sich optimal auf den Wettkampf vorzubereiten. Über 5 Tage trainierten die Turnerinnen und Turner jeweils 3,5 Stunden täglich an den Geräten, perfektionierten ihr Übungen und trainierten sich zusätzlich in Kraft und Beweglichkeit. Nach diesem grossen Einsatz freuen wir uns natürlich umso mehr über die sensationellen Leistungen welche die Turnerinnen und Turner am vergangenen Wochenende zeigten, als es darum ging, die Übungen an den Geräten Boden, Reck, Sprung und Ring mit grossem Stolz den Kampfrichtern in Andelfingen zu präsentieren.

Als beste Mettmenstetter Turner stiegen Emanuel Foster in der Kategorie 5 und Jonas Kurmann in  der Kategorie 2 beide als dritt Platzierte auf's Podest.

siegerfoto andelfingen 1 20140619 1217628791

 

 

 

 

 

 

 

 


Folgende Turner sicherten sich eine der begehrten Auszeichnung: in der Kategorie 1, Pascal Bitterli und Niklas Burkhard auf den Rängen 5 und 10. In der Kategorie 2, Gian Müller auf Rang 8 und Tim Schmid auf Rang 10 in der Kategorie 4.


Und auch bei den Turnerinnen gab es grossartige Podestplätze. So gelang es Eileen Siegenthaler den letztjährigen Sieg in Andelfingen zu verteidigen. Sie turnte sich wieder ganz nach vorn und gewann die Goldmedaille, dieses Mal in der Kategorie 4. Auch Juliana De Siebenthal turnte einen
super Wettkampf so dass sie sich in der Kategorie 5B die Bronzemedaille sichern konnte.


Weitere Auszeichungen aus diesem Kantonalen Wettkampf erhielten:
K1 (256 Turnerinnen) Noelia Vollenweider (28.), Alani Widmer (44.), Tracy Zimmermann (54.),Ylenia Tsianakas und Janice Meier (81.), Nadja Gottsmann und Michelle Meier (99.).
K2 (252 Turnerinnen) Selina Meier (31.), Aline Gottsmann (38.), Jana Eisenegger (40.), Larina Schmid (70.), Nina Trachsel und Lara Albrecht (80.)
K3 (209 Turnerinnen) Larissa Kurmann (5.), Elena Widmer (14.) und Jill Wettstein (62.)
K4 (157 Turnerinnen) Pola Pfenningwerth und Anna Fusinato (7.) und Raxane Voser auf (34.)
In der Kategorie 5B (89 Turnerinnen) Paula Foster (13.), Aline Leidenix (17.) und Meret Erpen auf (30.).

Der nächste Wettkampf lässt nicht viel Trainingszeit offen und so treten wir in vier Wochen in Fehraltorf erneut an um die besten Plätze zu erturnen.

TV Mettmenstetten