Mit dem Vereinswettkampf geht die diesjährige Saison für die Geräteriege des TV Mettmenstetten zu Ende. Mit mehreren Podestplätzen und diversen Topten-Platzierungen an kantonalen Wettkämpfen können die Turnerinnen und Turner auf eine sehr erfolgreiche Wettkampfsaison zurückblicken.

Anna Fusinato und Eileen Siegenthaler heissen die beiden Siegerinnen von kantonalen Wettkämpfen. Eileen konnte sich die obersten Podestplätze am kantonalen Gerätewettkampf und an den kantonalen Gerätemeisterschaften sichern. Anna durfte sich am kantonalen Geräteturntag als Siegerin ausrufen lassen. Beide starteten in der Kategorie 4 und lieferten sich an allen Wettkämpfen hochstehende, spannende Duelle.

Als drittplatzierte im K5B konnte Juliana De Siebenthal einen weiteren Podestplatz für die Geräteriege Mettmenstetten erturnen.

Ergänzt wurden die starken Leistungen mit den Topten -Platzierungen von Larissa Kurmann im K3, Pola Pfenningwerth im K4, und Katja Künzli im K5B.

Aber nicht nur bei den Mädchen konnten hervorragende Resultate erzielt werden.

Mit Emanuel Foster konnte erstmals ein Turner aus Mettmenstetten an den Schweizermeisterschaften an den Start gehen. Emanuel qualifizierte sich mit einem 2. Platz am Frühlingswettkampf, einem 3. Platz am Geräteturntag, dem 5. Platz an den kantonalen Gerätemeisterschaften sowie einem Sieg am Kantonalfinal für die SM.

An der Schweizermeisterschaft klassierte er sich im 33. Rang im K5.

Nebst Emanuel konnten noch weitere Jungs tolle Ergebnisse erzielen. So konnte Jonas Kurmann am kantonalen Geräteturntag ebenfalls einen 3.Rang verzeichnen. Mit Pascal Bitterli, Niklas Burkhard, Tim Schmid und Gian Müller konnten sich noch weiter Turner von Mettmenstetten an diversen Wettkämpfen jeweils unter den Topten klassieren.

Den Saisonabschluss bildet traditionsgemäss der Vereinswettkampf. Bei diesem vereinsinternen Wettkampf werden nicht nur die Übungen an den Geräten bewertet, sondern auch die Beweglichkeit und Kraft. Aus allen Wettkampfteilen wird dann ein Total errechnet.

Am 10. und 12. Dezember gingen 43 Turner und Turnerinnen für dieses „Kräftemessen“ an den Start.

Nach einem hart umkämpften Wettkampf konnte sich Anna Fusinato als neue Vereinsmeisterin feiern lassen.

Wir Leiter gratulieren allen Turnerinnen und Turnern für die super Resultate an den vergangenen Wettkämpfen. Nach einem trainingsintensiven Herbst und Winter sind wir gespannt, wie die Resultate an den Wettkämpfen im 2015 ausfallen werden.

TV Mettmenstetten