Mit 21 Kinder nahmen wir am 10. April 2016 am Wiesentäli-Lauf in Oetwil/Geroldswil teil. Das Wetter war ideal. Nach einem 20minütigen Fussmarsch zum Start besichtigten wir die Strecke und bereiteten uns für den Lauf vor. Die Laufstrecke betrug 1.1km.

Als erstes startete Sonora Wyss bei den Jg. 09+jünger. Sie konnte von Anfang an an der Spitze mithalten und erreichte das Ziel als Zweite. Bei den Knaben, Jg. 09+jünger stand Janis Burkhard am Start. Schon nach kurzer Zeit konnte er sich an die Spitze setzen und liess sich nicht mehr einholen. Ganz knapp siegte Janis mit 0.38 Sekunden Vorsprung.

Auch bei den Jahrgängen 07/08 erkämpften wir uns super Resultate. Bei den Mädchen erreichten wir einen zweiten und dritten Rang von Romina Burkhard und Delia Helfenstein. Bei den Knaben siegte Finn Wyss. Dritter wurde Eric Rindlisbacher.

Enya Helfenstein startete mit ihrem Vater in der Kategorie ElKi (Vater/Kind) und rannte als Zweite ins Ziel.

Am Nachmittag standen die Läuferinnen und Läufer mit Jg. 06 und älter am Start. Sie mussten eine Strecke von 1.7km zurücklegen.

Bei den Knaben Jg. 05/06 konnten Lenny Wolfisberg und Niklas Burkhard sich über die Plätze zwei und drei freuen.

Nico Bachmann gelang ein super Lauf, mit fast 22 Sekunden Vorsprung durfte er den 1. Rang feiern. Den 2. Platz erreichte Tim Hörler.

Bei den ältesten Mädchen, Jg. 01/02, durchlief Lea Hörler das Ziel als Zweite.

Mit 12 Podestplätzen und vielen weiteren guten Resultaten war das für uns ein sehr erfolgreicher Tag. Zudem erhielten alle Läuferinnen und Läufer einen Erinnerungspin.

 

Bilder vom Wiesentäli Lauf

 

 

TV Mettmenstetten