Kellerämtler-Lauf in Jonen

Petrus hätte nach gefühlten 1000 Tagen Sommer gut & gerne noch einen anhängen können. Aber nein, pünktlich zum Kellerämtler-Lauf traf 38 Jugi-Kids der «Wintereinbruch» in voller Härte. Der Lauf fand demnach unter widrigen Wetter-Bedingungen statt, was aber der Freude & Motivation absolut keinen Abbruch tat.

Zwischen 10.00 Uhr & 12.00 Uhr starteten die Mädchen & Jungs gestaffelt in ihrer jeweiligen Kategorie & rannten entsprechend ihre 500-, 1000- oder 1500-Meter-Strecke durch den Wald in Jonen/Ottenbach der «Goldmedaille» entgegen, die jedem Finisher im Ziel sofort ausgehändigt wurde.

Wir sind stolz auf die Leistungen der Kinder; von den 38 startenden liefen 17 in die Top Ten & vier davon durften sogar einen Pokal mit nach Hause nehmen! Wir gratulieren insbesondere:

Kat. Piccolo: Lysander King, 2012, 0.5km, Rang 2 (2:01)

Kat. M1: Mara Herrmann, 2011, 0.5km, Rang 3 (1:55.9)

Kat. K2: Nevio Meng, 2010, 1.0km, Rang 3 (4:33)

Kat. KA: Yannis Künzler, 2005, 1.5km, Rang 2 (5:28)

Besonders Freude haben wir Leiter auch an der unerwarteten Entschädigung, die wir als Bargeld entgegennehmen durften, weil wir, zusammen mit dem TV Aesch, die grösste Gruppe für den Lauf gestellt haben. Für einen Verwendungszweck kursierten bereits ein paar Ideen…

Die Veranstaltung ist von A bis Z ausgezeichnet organisiert & man wird die Jugi Mättmi in den kommenden Jahren bestimmt immer wieder dort antreffen. (http://www.kelleraemterlauf.ch/)

TV Mettmenstetten